Anzeige

Kardiologie

Cholesterin: Die zehn Gebote

Was das LDL-Cholesterin für das kardiovaskuläre Risiko bedeutet, muss man nicht mehr in viele Worte fassen. Die individuelle Einstellung aber verlangt...

Kardiologie

Dyspnoe: Sechs verschiedene Notfälle richtig eingeordnet

Akute Herzinsuffizienz? Thromboembolie? Herzinfarkt oder COPD-Exazerbation? Bei einem Patienten mit Luftnot muss man im Rettungsdienst so einiges auf...

Kardiologie , Pneumologie

MRT zuverlässiger als Ultraschall bei Karotis-Untersuchung

Um das Risiko kardiovaskulärer Erkrankungen wie Schlaganfall abzuschätzen, wird die Wanddicke der Halsschlagadern gemessen. Eine prospektive Studie...

Kardiologie , Angiologie

Nachteile von ASS überwiegen bei herzgesunden Senioren offenbar

In dem Glauben, Herzleiden vorzubeugen, schlucken Millionen älterer Menschen weltweit ohne harte medizinische Indikation ASS. Wer länger fit und...

Kardiologie

Bypass-Stenose: Preisgünstigere Metall-Stents so gut wie beschichtete Pendants

Beim Herzkatheter muss man sich entscheiden: medikamentenbeschichteter Stent oder nicht. In den Koronarien liefert ersterer bessere Ergebnisse. Beim...

Kardiologie , Angiologie

„Jo-Jo-Effekt“ könnte das kardiovaskuläre Risiko Gesunder erhöhen

Anstatt sein Körpergewicht z.B. durch Diäten permanenten Schwankungen zu unterziehen, sollte man sich damit wohl lieber anfreunden. Durch die...

Kardiologie , Diabetologie

Zu viel freies Thyroxin fördert Vorhofflimmern

Bei Hypothyreosepatienten scheint das Risiko für Vorhofflimmern bedeutsam zu steigen, wenn sie infolge der Therapie zu hohe Werte von freiem Thyroxin...

Kardiologie