Anzeige

Kardiologie

Antikoagulation

Vorhofflimmern: Nutzen der Antikoagulation steigt mit dem Alter

Patienten über 74 Jahre mit Vorhofflimmern erhalten meist eine prophylaktische Antikoagulation. Zum Nutzen bei Jüngeren gibt es nun neue Daten.

Kardiologie

PAVK und Claudicatio

Claudicatio bei PAVK: Hilft Revaskularisierung auf die Beine?

Für PAVK-Patienten, die unter Claudicatio leiden, gelten zwei Therapieziele: Prognose verbessern und Gehstrecke verlängern. Welche Rolle die...

Kardiologie

Eisenmangelanämie

Aller guten Dinge sind Eisen (III)

Eine Eisenmangelanämie hat oft erhebliche Auswirkungen auf die Lebensqualität. Vielfach sind die Patienten müde und schaffen es nicht, zu arbeiten....

Medizin und Markt Gastroenterologie , Kardiologie

Implantierbare Defibrillatoren

Über die Deaktivierung implantierbarer Defibrillatoren am Lebensende reden

Implantierbare Defibrillatoren können ein friedliches Sterben verhindern. Deshalb fordern internationale Leitlinien eine frühzeitige Aufklärung der...

Kardiologie

Herzinsuffizienz

Herzinsuffizienz-Leitlinie krempelt Therapiestrategie um

Vorsichtig rantasten war einmal: Fortan sollen alle HFrEF-Patienten vier Schlüsselmedikamente erhalten. Und zwar so schnell wie möglich. Neben diesem...

Kardiologie

Bewegung bei Hypertonie

Körperliche Aktivität bei Hypertonie an Blutdruckwerte anpassen

Mehr Bewegung ist gut für den Blutdruck: Das dürfte allseits bekannt sein. Doch welches Training eignet sich bei welchen Werten am besten? Zu dieser...

Kardiologie

Herzpatienten

Herzpatienten durch Programme für zu Hause mobilisieren

Coronabedingt nehmen noch weniger Patienten eine konventionelle kardiologische Reha in Anspruch als vor der Pandemie. Dafür kommen vermehrt...

Kardiologie