Kardiologie

Duale Plättchenhemmung nach Stent nur für drei Monate erforderlich

Offenbar reicht es, wenn Patienten mit hohem Blutungsrisiko nach einer PCI nur drei Monate lang Ticagrelor mit ASS kombinieren. Der Schutz vor...

Kardiologie

Herzinsuffizienz: Digoxin schadet wohl doch nicht

Bei Herzinsuffizienten erhöht Digoxin die Mortalität. Oder senkt sie. Oder hat einen neutralen Effekt. Alles Ergebnisse aus Studien. Die Widersprüche...

Kardiologie

Weichmacher in Fisch könnten positive Effekte von Omega-3-Fettsäuren aufheben

Fisch gilt als sehr gesund. Diesen deshalb aber besonders oft zu essen, ist nicht unbedingt eine gute Idee.

Kardiologie

Endoskopie sorgte für Takotsubo-Kardiomyopathie

Nicht nur bei „Grey’s Anatomy“ werden Endoskopiker zu Herzens­brechern. So was passiert auch im echten Klinikalltag.

Kardiologie

Smartwatch schickt bei unregelmäßigem Herzrhythmus zuverlässig Warnmeldung

Die Smartwatch von Apple warnt den Träger vor möglichem Vorhofflimmern. Einer Studie zufolge ist die Fehlerquote gering und der positive prädiktive...

Kardiologie

Die Kardiodiabetologie im Umbruch – ein Jahr voller Daten und Entwicklungen

Webcast und zertifizierte Online-Fortbildung des Industrie-Symposiums „Die Kardiodiabetologie im Umbruch – ein Jahr voller Daten und Entwicklungen“...

Medizin und Markt Kardiologie , Diabetologie

Demenz: Kardiovaskuläre Risikofaktoren ebnen bereits ab Mitte Dreißig den Weg

Die Weichen für kognitive Defizite werden im frühen Erwachsenenalter gestellt. So begünstigen Bluthochdruck, Diabetes und Übergewicht bereits ab...

Psychiatrie , Kardiologie