Kardiologie

Sargnagel für den Stent bei stabiler Angina Pectoris

Eine perkutane koronare Intervention bei stabiler Angina pectoris zielt darauf ab, Symptome zu kontrollieren, wenn Medikamente nicht ausreichen. Doch...

Kardiologie

Cheyne-Stokes lässt grüßen: Zentrale Schlafapnoe droht nicht nur Herzinsuffizienten

Die zentrale Schlafapnoe findet sich häufig bei Patienten mit Herzinsuffizienz. U.a. können aber auch Aufenthalte in großer Höhe oder Opiate die...

Kardiologie

Herzzerreißend: Emotionaler Stress begünstigt Koronardissketion

Eine 44-Jährige kommt nach einem Familienstreit mit akutem Brustschmerz, Schweißausbrüchen und Erbrechen in die Klinik. Ist ihr der Stress aufs Herz...

Kardiologie

NOAK ist nicht gleich NOAK

Als Rattengift kam der erste Vitamin-K-Antagonist zunächst zum Einsatz, bevor er 1954 zur Antikoagulation zugelassen wurde. Die relativ unspezifische...

Kardiologie

Duale Plättchenhemmung: Vier Fallbeispiele zeigen, wo es hakt

Nach elektivem Stent sechs Monate duale Plättchenhemmung – so weit gibt es eine klare Ansage. Doch leider ist die Sache nicht ganz so einfach, denn es...

Kardiologie

Versorgung peripherer Gefäße: Sechs Fallbeispiele von Experten

Die 80%ige Carotisstenose bei der Mittsiebzigerin oder der langstreckige Verschluss der Tibialarterien: Die Versorgung peripherer Gefäße kann...

Kardiologie

Die Hypertonie rausschwitzen: Blutdruck senken dank Sauna

Hypertonie und Sauna – verträgt sich das? Sogar sehr gut, sagen deutsche Kollegen. Wenn man ein paar wichtige Vorsichtsmaßnahmen beachtet. Denn...

Kardiologie