Anzeige

Kardiologie

Elektrodenloser Schrittmacher

Elektrodenloser Schrittmacher zeigt vorteilhaftes Sicherheitsprofil

Kabellose Schrittmacher sind hocheffektiv und haben gegenüber konventionellen Modellen einige Vorteile. Doch wie sieht es auf lange Sicht mit…

Kardiologie

Duale Plättchenhemmung

Kürzere duale Plättchenhemmung durch moderne Devices?

Um eine Thrombose im modernen Koronarstent zu vermeiden, braucht man wohl keine monatelange duale Plättchenhemmung. Vier Wochen scheinen zu genügen.

Kardiologie

Plättchenhemmung im Wandel

Koronarintervention: Individualisierte Therapie immer wichtiger

Die Einführung der doppelten Thrombozytenhemmung nach akutem Koronarsyndrom oder perkutaner Koronar­intervention hat die kardiologische Therapie vor…

Kardiologie

Phonokardiographische KHK-Diagnostik

Koronarstenosen nicht-invasiv und schnell ausschließen

Dass ein Patient mit chronischen Brustschmerzen und Atemnot in der Praxis vorstellig wird, ist keine Seltenheit. Allerdings ist nur in weniger als 10…

Medizin und Markt Kardiologie

Herzklappenfehler

Stenosen und Insuffizienz mit Stethoskop oft schwer zu hören

Die Herzauskultation ist ein Standardverfahren u.a. zur Erkennung krankhafter Veränderungen der Herzklappen. Doch selbst ein erfahrener Untersucher…

Kardiologie

HIV

HIV: Risiko für plötzlichen Herztod steigt bei hoher Viruslast

Die zügige Virussuppression bei HIV-Infizierten ist das Hauptziel der Therapie. Sie hilft aber nicht nur, das Fortschreiten der Infektion zu…

Kardiologie , Infektiologie

Diagnostik

Ohnmacht: Basisdiagnostik reicht oft aus

Vom EEG über Kipptisch und MRT bis zur Koronarangiographie: Die „diagnostische Gießkanne“ ist nach wie vor bei Synkopen sehr beliebt. Dabei kommt man…

Kardiologie , Neurologie