Kardiologie

Schlagen Fluorchinolone doch nicht auf die Aorta?

Im Jahr 2015 ermittelten zwei epidemiologische Studien ein etwa doppelt so großes Risiko für Aortenaneurysmen und -dissektionen nach Einnahme von...

Kardiologie

Wie geht‘s nach der Hirnblutung unter Antikoagulation weiter?

Wenn Patienten mit Vorhofflimmern eine intrakranielle Blutung erlitten haben, stellt sich die Frage nach der weiteren Antikoagulation. Ein...

Kardiologie , Neurologie

Im Notfall die Wirkung von NOAK umkehren

Die direkten oralen Antikoagulanzien setzen sich in der Praxis immer mehr durch. Doch was tun, wenn ihre Wirkung in der Notfallsituation schnell...

Medizin und Markt Kardiologie

ICD bereitet Höllenqualen im Sterbebett

Immer mehr Menschen erhalten einen implantierbaren Kardioverter-Defibrillator. Und der kann für Sterbende durch wiederholt ausgelöste Schocks zur...

Kardiologie

Viel Eiweiß schützt Senioren vor Muskelabbau und Frailty

Wer im Alter möglichst lange fit und mobil bleiben will, braucht kräftige Muskeln. Eine proteinreiche Ernährung schafft hierfür gute Voraussetzungen. ...

Kardiologie , Diabetologie

Tennis haut dem Tod den Ball um die Ohren

Schlechte Nachrichten für Jogger: Einer großen Studie zufolge ändert Laufen weder kardiovaskuläre noch Gesamtmortalität signifikant. Mit manch anderer...

Kardiologie

Hitzschlag: Multiorganversagen droht noch Tage später

Nicht nur an exotischen Orten besteht die Gefahr eines Hitzschlags. Ist es im Sommer hierzulande besonders heiß, geraten z.B. auch Senioren im...

Kardiologie