Kardiologie

PCI auch bei älteren Senioren mit Herzinfarkt

Ein Herzinfarkt bei Patienten Ü75 sollte immer interventionell behandelt werden. Auch bei vielen Non-STEMI-Befunden kann eine PCI von Vorteil sein.

Kardiologie

Welcher Karotissinus braucht Massage?

Übt man Druck auf die Halsschlagader aus, sinkt die Herzfrequenz. Wie kann man diesen Mechanismus sinnvoll nutzen?

Kardiologie

Späten Natrium-Einstrom hemmen verschafft dem Myokard Luft

Nur vier von zehn Patienten mit Angina-pectoris-Symptomen haben auch hämodynamisch relevante Stenosen. Bei den übrigen führen häufig mikrovaskuläre...

Kardiologie

Herzneurose anthroposophisch lindern

Ein Cor nervosum mag zwar aus rein somatischer Sicht harmlos erscheinen. Für viele Patienten ist die Herzneurose aber psychisch extrem belastend. Sie...

Kardiologie

Thromboseschutz jetzt schon bei Phlebitis

Die oberflächliche Thrombophlebitis ist häufig, aber nicht harmlos. Rund jeder vierte Patient hat begleitend eine tiefe Venenthrombose, andere...

Kardiologie

DGIM 2012 - Herz-Kreislauf-Prävention: Sportmediziner rät zum Umdenken

Um Herz und Kreislauf gesund zu erhalten, setzte man bisher auf moderates Ausdauertraining. Ist das hochintensives Intervalltraining sinnvoller?

Kardiologie

Vorhofseptumdefekt - Das Loch im Herzen

Ein Vorhofseptumdefekt kann - wenn nicht im Kleinkindalter entdeckt und behandelt - später Probleme machen. Was sollte man tun?

Kardiologie