Kardiologie

Stressfolgen anthroposophisch beruhigen

Bei Stress entwickeln viele erhöhten Blutdruck. Sie leiden an Schlafstörungen, fühlen sich erschöpft... Gerade hier kann es helfen, auf empirisch...

Kardiologie

Endokarditisschutz nur bei hohem Risiko

Antibiotika bei gastrointestinalen Endoskopien wurden großzügig eingesetzt. Durch Resistenzentwicklungen ist ein rationellerer Einsatz gefragt.

Kardiologie

Immer weniger Patienten sterben am akuten Myokardinfarkt

Der Herzinfarkt verliert dank Koronardilatation seinen tödlichen Schrecken. Seit dem Jahr 2000 ist die Infarktmortalität um 20 % gesunken.

Kardiologie

Ganzheitliche Behandlung bei funktionellen Herz-Kreislauf-Beschwerden

Unser Leben wird immer schneller und hektischer. Viele von uns reagieren darauf mit erhöhtem Blutdruck, Ein- und Durchschlafstörungen sowie anderen...

Kardiologie

Rivaroxaban jetzt auch bei Vorhofflimmern und DVT

Das orale Antikoagulans Rivaroxaban (Xarelto®) hat von der Europäischen Kommission in zwei weiteren Indikationen die Zulassung erhalten.

Kardiologie

Früher an Myokarditis denken!

Eine akute Myokarditis kann asymptomatisch verlaufen schnell zur Herzinsuffizienz führen. Neue Erkenntnisse könnten therapeutische Konsequenzen haben.

Kardiologie

Wie gefährlich sind Defibrillator-Träger im Straßenverkehr?

Viele Patienten tragen heute einen Schrittmacher mit Defibrillator. Kann der Schock zu einem unkalkulierbaren Risiko im Straßenverkehr werden?

Kardiologie