Kardiologie

Niereninsuffizienz - Beim Phosphat werden jetzt Einheiten gezählt

Das kardiovaskuläre Risiko von Niereninsuffizienten ist unter anderem durch erhöhte Phosphatspiegel begründet. Mit Diät alleine ist es meist nicht...

Kardiologie

Neues Wirkprinzip soll das HDL-Cholesterin erhöhen

LDL-Cholesterin senken, das klappt dank Statinen. Das HDL-Cholesterin zu erhöhen ist dagegen um ein Vielfaches schwieriger. Ein innovativer Wirkansatz...

Kardiologie

Stabile Angina pectoris - sinkt der Puls, wird die Prognose besser

Bei stabiler Angina pectoris kann eine PCI zwar die Prognose verbessern, aber konservative Therapie ist noch wesentlicher.

Kardiologie

Notfall Schlaganfall - wie vorbeugen, wie behandeln?

In der Prophylaxe und Therapie ischämischer Schlaganfälle ist in den letzten Jahren vieles besser geworden. Aber die Erfolgsraten könnten durch...

Kardiologie , Neurologie

Bei KHK vor dem Sporteln erst mal Nitro sprühen

Nicht nur um einen akuten Angina-pectoris- Anfall zu kupieren, sondern auch präventiv in der Rehabilitation von KHK-Patienten hat Nitrospray seinen...

Kardiologie

Neues Zweierteam drückt dauerhaft den hohen Blutdruck

Ein Antihypertensivum allein reicht oft nicht aus, um bei Patienten mit arterieller Hypertonie den Zielblutdruck zu erreichen. Seit Kurzem gibt es für...

Kardiologie

Antikoagulation mit verringertem Risiko

Bei Vorhofflimmern benötigt die überwiegende Mehrheit der Patienten eine orale Antikoagulation. Mit den neuen europäischen Leitlinien sind dies sogar...

Kardiologie