Kardiologie

Immer weniger Patienten sterben am akuten Myokardinfarkt

Der Herzinfarkt verliert dank Koronardilatation seinen tödlichen Schrecken. Seit dem Jahr 2000 ist die Infarktmortalität um 20 % gesunken.

Kardiologie

Früher an Myokarditis denken!

Eine akute Myokarditis kann asymptomatisch verlaufen schnell zur Herzinsuffizienz führen. Neue Erkenntnisse könnten therapeutische Konsequenzen haben.

Kardiologie

Herzinfarkt vorbeugen - Schon Kinder zum Lipid-Check!

Der Grundstein für den Herzinfarkt wird oft bereits in der Kindheit gelegt. Umso wichtiger ist eine frühzeitige Prävention.

Kardiologie

Kardiomyopathie: Tako-Tsubo mag die Mittagszeit

Es gibt neue Erkenntnisse zur zumeist stressbedingten Tako-Tsubo-Kardiomyopathie. Die genauen Ursachen bleiben unklar.

Kardiologie

Sporttauglichkeit besser überprüfen, plötzlichen Herztod verhindern!

Was bringt die Sporttauglichkeitsuntersuchung beim Hausarzt? Jede zehnte hypertrophe Kardiomyopathie bleibt unentdeckt, weil sie im EKG gar nicht zu...

Kardiologie

Dreifach-Blutverdünnung verstärkt Herzschutz

Trotz effektiver – häufig dualer – Plättchenhemmung besteht nach akutem Koronarsyndrom ein hohes Risiko für ein erneutes Ereignis. Die Beigabe von...

Kardiologie

Leitlinie Mitralinsuffizienz - 3D-Echo zur Diagnostik

Fortschritte in Diagnostik und Therapie der Mitralinsuffizienz zeigen sich in interventionellen Verfahren. Lässt sich die Klappenfunktion so...

Kardiologie