Kardiologie

Dronedaron - Antiarrhythmikum mit Vorteilen für die Praxis

Seit Anfang 2010 steht mit Dronedaron ein jodfreies Antiarrhythmikum zur Verfügung. Wie oft wird die Substanz in der Praxis eingesetzt? Worauf ist bei...

Kardiologie

Patienten mit Herzinsuffizienz zum Training schicken!

Keine Angst vor der Belastung! Doch welche Art des körperlichen Trainings empfehlen Sie Patienten mit systolischer Herzinsuffizienz?

Kardiologie

Akutes Koronarsyndrom - wann welcher Plättchenhemmer?

Die Zeiten der „One-fits-all“-Plättchenhemmung sind vorbei. Wie werden Thrombozytenaggregationshemmer beim akuten Koronarsyndrom differenziert...

Kardiologie

INR - wann Selbstmanagement, wann Praxismessung?

Das Gerinnungsselbstmanagement bei der Schlaganfallprophylaxe ermöglicht es Patienten mit Vorhofflimmern, zeitnah die Therapie anzupassen....

Kardiologie

Sartan/Ca-Antagonist/HCT für jeden dritten Hypertoniker

In der antihypertensiven Behandlung gibt es eine „Drittel-Regel“. Danach benötigen fast 33 % der Hochdruckpatienten mindestens drei Wirkstoffe. Hier...

Kardiologie

 Mit Triple-Kombi fast immer im angepeilten Blutdruckbereich

Bei neun von zehn Hypertonikern das Blutdruckziel erreichen – das klappt mit einer Dreifachkombination aus Sartan, Kalziumantagonist und HCT.

Kardiologie

Fixe Kombi Aliskiren/Amlodipin trifft besonders oft das Blutdruckziel

Die neue Fixkombi Aliskiren/Amlodipin erleichtert die Hochdrucktherapie - besonders bei schwer einstellbaren Hypertonikern mit Übergewicht, Diabetes...

Kardiologie