Kardiologie

Typ-2-Diabetes - wie tief den Blutdruck senken?

Ein zu hoher Blutdruck muss runter – auch und gerade beim Typ-2-Diabetiker. Aber bis wohin soll er gesenkt werden?

Diabetologie , Kardiologie

Dreier-Fixkombi erleichtert die Hochdrucktherapie

Um Hypertoniker auf den Zielwert zu bringen, braucht es oft mehr als zwei Antihypertensiva. Die Wirkstoffe Olmesartan, Amlodipin und...

Kardiologie

Der neue Plättchenhemmer Ticagrelor wirkt besonders effektiv

Seit Anfang 2011 gibt es mit Ticagrelor einen neuen oralen Plättchenhemmer für Patienten mit akutem Koronarsyndrom. Laut Zulassungsstudie ist das...

Kardiologie

Mit Fixkombi Telmisartan/Amlodipin fast 50 mmHg weniger

Kanada hat es vorgemacht, die USA und England auch: Es ist möglich, die Mehrzahl der Hypertoniker zielwertgerecht einzustellen. Ein wichtiger...

Kardiologie

Fondaparinux bei oberflächlicher Venenthrombose

Oberflächliche Venenthrombosen sind mitunter nicht nur sehr schmerzhaft, sondern sie können mit gefährlichen Komplikationen einhergehen. Dem lässt...

Kardiologie

Akutes Koronarsyndrom - für welchen Patienten Prasugrel?

Nach akutem Koronarsyndrom ist eine Thrombozytenaggregationshemmung angezeigt. Vor allem bei Patienten mit einem ST-Hebungsinfarkt (STEMI) und bei...

Kardiologie

Beim Diabetiker den Hochdruck mit viel Feingefühl senken

Für Typ-2-Diabetiker sind Zielwerte wichtig, beim Blutdruck wie beim Blutzucker, aber nicht um jeden Preis. Eine intelligente Strategie muss...

Kardiologie