Kardiologie

Aortenstenose ließ den Hochdruck entgleisen

Mit einem Blutdruck von 230/110 mmHg kam die junge Frau zum Arzt. Trotz der Einnahme starker Antihypertensiva war die Hypertonie derart entgleist.

Kardiologie

Welcher Koronar-Stent braucht die duale Thrombozytenhemmung?

Ein Positionspapier der DGK schafft endlich Klarheit. Bei wem, wie lange und mit welchen Substanzen soll man die Thrombos doppelt hemmen?

Kardiologie

Was leisten die neuen Antikoagulanzien?

Nach Hüft- und Kniegelenkersatz haben sich die neuen oralen Antikoagulanzien schon bewährt. Doch wie sieht es aus bei akutem Koronarsyndrom und Co?

Kardiologie

Jedes 16. Kind hat zu hohe Blutdruckwerte

Mindestens 6 % aller Kinder in Deutschland leiden an einer Hypertonie – davon gehen Experten heute aus. Bei ihrer Therapie kann man sich mangels Daten...

Kardiologie

Ultra-Marathon setzt dem Herzmuskel zu

Wahnsinniger Andrang auf Marathon-Events bereitet Kardiologen Kopfzerbrechen: Wie verkraften Läuferherzen den Stress – v.a. bei Extremstrecken bis 100...

Kardiologie

Herz-Reha bitte maßschneidern!

„One size fits all“ – dieses Motto passt nicht auf die kardiale Rehabilitation. Vor allem bei älteren Patienten muss man gut auf die individuellen...

Kardiologie

Hypertonie - Bei Diabetikern gilt ein Druck-Korridor

Bluthochdruck bei Diabetikern muss man energisch angehen, keine Frage. Doch wie weit sollen die Werte sinken und welche Antihypertensiva eignen sich...

Kardiologie