Kardiologie

Herzgefahr für Krebsüberlebende

Jeder zehnte Krebspatient stirbt nicht an seiner Tumorerkrankung, sondern in Folge von Herz-Kreislauf-Komplikationen. Am stärksten gefährdet sind...

Onkologie • Hämatologie , Kardiologie

Herzinsuffizienz und COPD: Mehr Mut zu Betablockern!

Herzinsuffizienten mit COPD werden zu selten Betablocker verschrieben. Dabei sind insbesondere die kardioselektiven sicher, sie senken die Mortalität...

Pneumologie , Kardiologie

Herzstillstand – Faktoren für und gegen erfolgreiche Reanimation

Ob die Reanimation wegen eines Herzstillstands in der Klinik erfolgreich verläuft, hängt sowohl von patienteneigenen als auch von...

Kardiologie

Rote-Hand-Brief komplett ignoriert: Risikopatienten wird weiter Diclofenac verschrieben

Vor sechs Jahren verbot die Europäische Arzneimittel-Agentur für kardiovaskuläre Risiko­patienten Diclofenac. Doch wer hält sich daran?

Kardiologie

Colchicin senkt kardiovaskuläres Risiko nach Herzinfarkt

Entzündungsprozesse spielen eine wesentliche Rolle, wenn eine Atherosklerose und in der Folge Herzinfarkte entstehen. Möglicherwiese ergibt sich...

Kardiologie

Herzkranke zu mehr Bewegung motivieren

Von Bewegung profitieren chronisch Herzkranke und Infarktpatienten ganz besonders. Verlassen sie die Couch, können sie ihr erhöhtes Sterberisiko auf...

Kardiologie

Welche Nachteile von E-Zigaretten lassen sich bislang belegen?

Viele halten E-Zigaretten noch immer für ungefährlich. Dabei stellen vor allem die über 7700 verfügbaren Aromen ein unkalkulierbares...

Kardiologie