Anzeige

Kardiologie

Hypercholesterinämie

Familiäre Hypercholesterinämie: Screenen von Kindern kann Leben retten

Ob bei einem Kind eine familiäre Hypercholesterinämie vorliegt, lässt sich mit einer Blutuntersuchung relativ einfach feststellen. Österreichische...

Kardiologie , Diabetologie

Präparatwechsel

Statine: Präparatwechsel von Labor, Score und Vorerkrankungen abhängig

Statine sind die Protagonisten einer echten Erfolgsstory, was die Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen angeht. Doch sie haben auch ihre...

Kardiologie

Mitralklappenregurgitation

Mitralklappenregurgitation bei Herzinsuffizienz erhöht die Mortalität

Patienten mit Herzinsuffizienz entwickeln nicht selten eine Mitralklappenregurgutation. Zu selten aber wird die sekundäre Form dieser Klappenschwäche...

Kardiologie

Vorhofflimmern

Vorhofflimmern: Nutzen des Screenings nur schwer zu belegen

Vorhofflimmern ist ein Risikofaktor für Schlaganfälle. Lassen sich mehr davon verhindern, wenn man mehr Rhythmusstörungen erkennt? Ganz so einfach...

Kardiologie

Hypertonie

Hypertonietherapie: ACE-Hemmer oder Sartan?

In der Hypertonietherapie primär am Renin-Angiotensin-Aldosteronsystem ansetzen: Das ist klar. Doch nimmt man den ACE-Hemmer oder das Sartan?

Kardiologie

Pressemeldung

Gute Nachrichten für ITP-Patienten zum Welt-Thrombose-Tag

Die Erkrankung Immunthrombozytopenie (ITP) bedeutet für die Patienten neben einer verringerten Thrombozytenzahl auch ein höheres Risiko für...

Medizin und Markt Pneumologie , Kardiologie

Vitium cordis

Vitium cordis: Gesunde Babys trotz Herzfehler der Mutter

Ohne Frage stellt ein angeborener Herzfehler bei einer Schwangeren ein Risiko dar, sowohl für die Frau als auch für das Kind. Insgesamt liegt die...

Kardiologie , Gynäkologie