Kardiologie

Ablation bei Tachyarrhythmien ist auf dem Vormarsch

Immer mehr Ablationen und immer seltener Antiarrhythmika. In diese Richtung entwickelte sich die Therapie von kardialen Tachyarrhythmien in den...

Kardiologie

Routineeinsatz von Rivaroxaban durch neue Leitlinien untermauert

Auf der Zukunftskonferenz berichteten Experten über neue Erkenntnisse und Empfehlungen zur Antikoagulation bei kardialen und vaskulären Erkrankungen....

Medizin und Markt Kardiologie

Nicht-obstruktiver Infarkt oft durch Embolie

Der Herzinfarkt ohne wesentliche Obstruktionen der Koronarien gewinnt immer mehr Aufmerksamkeit. Deutsche Forscher untersuchten jetzt die Ätiologie...

Kardiologie

Carotisstenose: Endarteriektomie bleibt der Standard

Stenosegrad und Symptome entscheiden darüber, ob eine Carotis-Engstelle versorgt wird. Wenn es dann um das geeignete Verfahren geht, so favorisiert...

Kardiologie

Steigende Inzidenz und wachsende Herausforderungen bei Endokarditiden

Infektionen des Endokards gewinnen wieder an Relevanz. Denn nicht zuletzt der technische Fortschritt in der Medizin schafft neue Risikopatienten....

Kardiologie

Akute kardiale Komplikationen durch respiratorische Infektionen

Virale Atemwegsinfekte und Pneumonien beeinträchtigen das Herz-Kreislauf-System auf unterschiedliche Weise. Bei der Influenza sind kardiovaskuläre...

Infektiologie , Kardiologie

Rauchen aufhören, Gewicht halten: Jedes Kilo mehr schmälert den Vorteil der Tabakabstinenz

Menschen mit Typ-2-­Diabetes, die das Rauchen aufgeben, sollten ganz besonders auf ihr Gewicht achten. Denn wer nach dem Tabakverzicht stark zunimmt,...

Diabetologie , Kardiologie