Anzeige

Kardiologie

Schnupfen mit blutigen Folgen

Infekt unter Antikoagulation: Ein Schnupfen mit blutigen Folgen

Oral antikoagulierte Patienten erleiden während einer Erkältung überproportional häufig Blutungskomplikationen, berichten Forscher um Dr. Haroon…

Kardiologie , Infektiologie

Verkehrsopfer

Plötzlicher Herztod beim Sex kommt vor, ist aber selten

Plötzlicher Herztod beim Sex – wie wahrscheinlich ist dieses Szenario? Dass die Pumpe beim Geschlechtsverkehr schlappmacht, kommt zwar durchaus vor,…

Kardiologie

Leukozytentelomerlänge

Kürzere Telomere erhöhen das Sterberisiko

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Telomerlänge und Mortalität? Ja, zeigen neue Daten.

Kardiologie , Pneumologie , Gastroenterologie

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Was chronisch-entzündliche Darmleiden mit dem Herzen verbindet

Systemische inflammatorische Prozesse spielen sowohl bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen als auch bei kardiovaskulären Störungen eine…

Gastroenterologie , Kardiologie

Kardiovaskuläre Nebenwirkungen

COX-Inhibitoren: Kardiovaskuläre Nebenwirkungen lassen sich minimieren

Inhibitoren der Cyclooxygenasen sind effektive Schmerzmittel. Aufgrund unerwünschter Wirkungen auf Herz, Niere und Gefäße ist ihr Einsatz jedoch…

Kardiologie , Angiologie

Herzinsuffizienz

Herzinsuffizienz: Verbesserte Prognose von Patienten mit erhaltener Pumpleistung

Empagliflozin dürfte in Kürze in die Leitlinien zur Therapie der Herzinsuffizienz mit erhaltener linksventrikulärer Ejektionsfraktion (HFpEF)…

Kardiologie

Herz-Kreislauf-Krankheiten

Zuverlässiges nicht-klinisches Vorhersagemodell für Herz-Kreislauf-Krankheiten

Um ein hohes kardiales Risiko zu erkennen, bedurfte es bisher eines Arztes. Das könnte sich bald ändern, denn Forschende des DIfE haben ein…

Kardiologie , Neurologie