Anzeige

Kardiologie

Aortenklappenstenose

Klappenersatz: Auch schwer Nierenkranke profitieren

Trotz des hohen perioperativen Risikos lohnt sich für Patienten mit chronischer
Niereninsuffizienz ein Klappeneingriff, wenn sie eine symptomatische…

Kardiologie , Nephrologie

Eisenmangel

Eisenmangel verschlechtert die Prognose bei vielen internistischen Erkrankungen

Jeder zweite Patient mit einer chronisch-entzündlichen Erkrankung hat einen Eisenmangel. Der erhöht unabhängig von der Grunderkrankung Morbidität und…

Gastroenterologie , Kardiologie

KHK

Koronare Herzkrankheit: Smartphone-App erkennt drohende Ereignisse anhand der Stimme

Eine aktuelle Stimmprobe könnte demnächst ausreichen, um akute Koronarsyndrome und andere kardiale Ereignisse vorherzusagen. Benötigt werden dazu…

Kardiologie

Plötz­licher Herztod

Defibrillator-Weste: Real-World-Daten von zehn deutschen Zentren ausgewertet

Der implantierbare Defi­brillator ist heute der Goldstan­dard der Prophylaxe des plötz­lichen Herztods. Doch es gibt immer wieder Gründe, ihn zu…

Medizin und Markt Kardiologie

Extrabudgetäres Honorar

Flotte Praxistermine bringen extrabudgetäres Honorar

Kardiologen und Angiologen, die invasiv tätig sind, haben etliche Möglichkeiten, EBM-Leistungen extrabudgetär zu berechnen. Die mit dem Terminservice-…

Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung Kardiologie

Phäo­chromozytom

Phäochromozytom: Beschwerdespektrum geht weit über hypertensive Krisen hinaus

Das Stichwort Phäochromozytomkrise lässt spontan an Blutdruckspitzen und Warnsymptome wie Kopfschmerz und Palpitationen denken. Letztere fehlen im…

Kardiologie

Diagnostik

Die meisten Fehler in der Kardiologie sind diagnostische Irrtümer

Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. Das gilt auch für die Kardiologie. Doch es gibt Strategien, die Schadensquote gering zu halten.

Kardiologie DGIM 2022