Kardiologie

Pulmonale Hypertonie

Geänderte Definition, Diagnosealgorithmus, differenziertere Therapieempfehlungen

Vor wenigen Monaten wurde die neue europäische Leitlinie zur Diagnostik und Therapie der pulmonalen Hypertonie vorgestellt. Darin finden sich einige…

Pneumologie , Kardiologie

Herzinsuffizienz und Diabetes

Unheilvolle Allianz

Herzinsuffizienz und Diabetes treten häufig gemeinsam auf – was die kardiovaskuläre Prognose deutlich verschlechtert. Warum eine frühe Diagnose…

Diabetologie , Kardiologie

Kardiovaskuläres Risiko

Lipidsenkung für Senioren?

Sollte man einem koronargesunden 70-Jährigen ein Statin verordnen, nur weil sein LDL bei 170 mg/dl liegt? Der neue SCORE2-OP erleichtert die…

Kardiologie , Geriatrie

Defibrillatoren

Moderne subkutane Geräte besonders für jüngere Sportler geeignet

Implantierbare Defibrillatoren mit transvenösen Sonden haben sich in der Praxis bewährt, bergen bei sportlicher Betätigung jedoch ein gewisses Risiko.…

Kardiologie , Sportmedizin

Bluthochdruck

Besser kombinieren, besser senken

Geht es da­rum, Blutdruckziele zu erreichen, verspricht die Kombination verschiedener Wirkstoffe am ehesten Erfolg. Eine Ein-Tabletten-Strategie…

Fortbildung, Medizin und Markt Kardiologie

Bluthochdruck

Single-Pill-Konzept vereinfacht Therapien

Menschen mit Hypertonie müssen oft viele Ta­bletten täglich schlucken – eine Belastung, die nicht jeder Patient auf Dauer mitmacht.…

Fortbildung, Medizin und Markt Kardiologie

COVID-19-Impfung

Sorge um den Herzmuskel meist unnötig

Die vierte Impfung mit BNT162b2 birgt für Herzgesunde nur ein geringes Risiko einer Myokardverletzung. Erhöhte Troponinwerte nach der Impfung wurden…

Kardiologie