Anzeige

Kardiologie

Diabetes

Angina pectoris plus

Dass Ranolazin bei Menschen mit Diabetes „positive Nebenwirkungen“ haben kann, ist bekannt. Aber nicht nur diese Subgruppe kann von dem Antianginosum…

Medizin und Markt Kardiologie

Mikronährstoffe

Mit Mikronährstoffen gegen Herzinsuffizienz?

Mikronährstoffe wie Zink, Selen, Kupfer und Eisen sind für die Umwandlung von Makronährstoffen in Adenosintriphosphat unverzichtbar. Wenn sie im…

Gastroenterologie , Kardiologie

 Untersuchung

 Patienten vor Bergtouren durchchecken

Während die einen im Urlaub lieber am Strand liegen wollen, zieht es die anderen in die Berge. Bei manchen Patienten sind allerdings besondere…

Pneumologie , Kardiologie , Angiologie

Kasuistik

Herzchirurgen ertasten Lymphom im Mediastinum

Eigentlich sollte nur ein Klappenvitium behoben werden. Doch dann entdeckten die Operateure zwei Knoten im Mediastinum. Vermutlich hat dieser…

Onkologie und Hämatologie , Kardiologie

Herzinsuffizienz

Herzinsuffizienz-Screening: Stethoskop mit integriertem EKG erlaubt Rückschlüsse auf die Pumpfunktion

Einfach das Stethoskop auflegen und wissen, ob der Patient eine Herzinsuffizienz hat? Eine Digital-Stethoskop mit EKG-Funktion macht es dank einer…

Kardiologie

Blutdrucksenker

Antihypertensiva: Sorge vor Krebs unberechtigt

Nicht zuletzt der Rote-Hand-Brief zu HCT hat die Sorge vor Krebserkrankungen durch eine antihypertensive Therapie geschürt. Eine Metaanalyse gibt…

Kardiologie , Gynäkologie , Gastroenterologie

Antihypertensiva und Lipidsenker

Kardiovaskuläre Therapie – und neurologische Prävention?

Während die Hypercholesterinämie den primären Risikofaktor für die koronare Herzkrankheit (KHK) darstellt, ist die arterielle Hypertonie der…

Medizin und Markt Kardiologie