Anzeige

Kardiologie

Datenauswertung

Künstliche Intelligenz in der Kardiologie vor allem in der Datenauswertung genutzt

Ob zum Monitoring des täglichen Lebens oder zur Prognoseabschätzung: Künstliche Intelligenz (KI) wird sich in der Medizin immer mehr etablieren – auch…

Kardiologie

Spontane Koronardissektion

Spontane Koronardissektion: Ausgelöste Myokardinfarkte verlaufen trotz guter Statistik zum Teil dramatisch

Spontane Koronardissektionen werden zunehmen als Auslöser von Myokardinfarkten identifiziert. Die langfristige Prognose ist auch bei konservativer…

Kardiologie

Nebenwirkungen

Statine: Was ist bei muskulären Nebenwirkungen zu tun?

Bei der Behandlung einer Hypercholesterinämie sind Statine nach wie vor die Medikamente der ersten Wahl. Doch immer wieder berichten Patienten von…

Kardiologie

Schwangerschaftshypertonie

Gestationshypertonie: Verringerte Filtrationsraten und chronische Nierenerkrankung drohen

Frauen, die während der Schwangerschaft an Bluthochdruck leiden, sind prädestiniert, im späteren Leben eine Nierenerkrankung zu entwickeln.

Kardiologie , Gynäkologie

Stabile Angina pectoris

Stabile Angina pectoris: Revaskularisierung oft unnötig

Aktuellen Studien zufolge profitieren nur wenige Patienten mit stabiler Angina pectoris von einer (alleinigen) Revaskularisierung. Deshalb sollten…

Kardiologie

Vermeintliche Gesundheitsrisiken

Bergen Windenergieanlagen eine Gefahr für die Gesundheit?

Immer wieder gibt es Mahnungen vor vermeintlichen Gesundheitsschäden durch den Infraschall von Windenergieanlagen. Eine aktuelle Studie gibt…

Kardiologie , Neurologie

Corona-Impfung

COVID-19-Impfung weiter wichtig

Die Inzidenzen sinken. Die Bereitschaft zur COVID-19-Impfung sollte das möglichst nicht. Sonst drohen durch weitere Varianten negative Folgen fürs…

Kardiologie , Infektiologie