Anzeige

Neurologie

Frühgeburt

Frühgeburt: Intelligenzeinschränkungen halten das gesamte Leben an

Nicht genug damit, dass Frühchen als Kinder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben. Noch als Erwachsene müssen sie offensichtlich mit...

Pädiatrie , Gynäkologie , Neurologie

Myopathie-Diagnostik

Myopathie-Diagnostik erfordert eine Nadel-Elektromyographie

Hereditäre Myopathien lassen sich inzwischen oft ohne Biopsie molekulargenetisch detektieren. Auch bei anderen Formen der Muskelerkrankung...

Neurologie

Hirnreifung

Cannabis stört Hirnreifung von Teenagern

Cannabis wird in den USA hauptsächlich von Jugendlichen konsumiert. Dies kann schwere Folgen für ihre Hirnentwicklung haben: Forscher um Professor Dr....

Neurologie

Thrombektomie

Schlaganfall: Thrombektomie sollte beim ersten Versuch gelingen

„Zeit ist Hirn“ heißt es beim Schlaganfall. Die Prognose sinkt zudem offenbar auch mit der Anzahl der Rekanalisierungsversuche.

Neurologie , Angiologie

Glymphatisches System

Zusammenhang zwischen glymphatischem System und Krankheiten wird klarer

Schlaf ist wichtig, um Erinnerungen und neu gelernte Informationen zu festigen. Gleichzeitig wird aber auch die „zerebrale Müllabfuhr“ tätig, die...

Neurologie

Schwindel

Physiotherapie und Medikamente sorgen für Ordnung im Vestibularorgan

Die Bandbreite möglicher Ursachen von Schwindel ist groß und im Laufe des Lebens wird das Gleichgewichtssystem des Menschen immer störanfälliger. Die...

Medizin und Markt, Fortbildung Neurologie

Intrakranielle Aneurysmen

Intrakranielle Aneurysmen: Wie lässt sich die Subarachnoidalblutung verhindern?

Intrakranielle Aneurysmen werden immer häufiger als Zufallsbefund entdeckt. Eine präventive Therapie kann Blutungen verhindern, aber mit dem Risiko...

Angiologie , Neurologie