Anzeige

Neurologie

Migränetherapie erfordert Erwartungsmanagement

CGRP-Antikörper gegen Migräne gelten als wirksam und nebenwirkungsarm. Manche Patienten setzen in sie zum Teil übergroße Hoffnungen. Andere können...

Medizin und Markt Neurologie

Sterbenskrank vom Hörnchenvirus – bei schweren unklaren Enzephalitiden nach Bornaviren fahnden

Bornaviren springen nur selten auf den Menschen über – wenn aber doch, wird es lebensbedrohlich. Eine Kasuistik.

Neurologie , Infektiologie

Fahruntüchtig durch Einnahme von Cannabidiol?

Cannabis ist eine Droge, die die Verkehrssicherheit beeinflusst. Es dürfte allerdings nicht nur das berauschende Tetrahydrocannabinol sein, das den...

Neurologie , Psychiatrie

Schlaganfall: Kardiorespiratorisches Fitnesstraining in der Frühphase entspannt angehen

Moderates Laufbandtraining galt bisher als probates Mittel, um die Sturzgefahr von Schlaganfallpatienten zu reduzieren. In der Subakutphase sollte...

Angiologie , Neurologie

Z-Hypnotika bei Demenz – mehr Stürze, Frakturen und Schlaganfälle

Bei Schlafstörungen bekommen Demenzpatienten oftmals Zopiclon oder Zolpidem verschrieben. Dabei bergen die sogenannten Z-Substanzen ähnliche Gefahren...

Neurologie

Hohes Suizidrisiko bei Parkinsonpatienten

Das Risiko für Suizid ist bei Parkinsonpatienten im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung verdoppelt. Das ergibt eine aktuelle Studie.

Neurologie , Psychiatrie

Funktionelle neurologische Störungen: Diagnose durch einfache Tests

Ein gelähmtes Bein, krampfende Hände oder ein verschmälertes Gesichtsfeld wecken den Verdacht auf eine funktionelle neurologische Störung. Mit...

Neurologie