Anzeige

Neurologie

Aktuelle Datenlage

Psychosen, Angst und Depression mit Cannabis behandeln?

Regelmäßiges Kiffen erhöht das Risiko für Psychosen, affektive Störungen, Angsterkrankungen und andere seelische Leiden. Demgegenüber werden...

Psychiatrie , Neurologie

SIPEXI-Zulassungsstudie

Xeomin® für Behandlung pädiatrischer Sialorrhö in Europa zugelassen

Die aktuelle SIPEXI-Zulassungsstudie liefert den Beleg für die Wirksamkeit und Verträglichkeit von komplexproteinfreiem Botulinum Neurotoxin A in der...

Medizin und Markt Neurologie

Thrombektomie auch nach der 6. Stunde

Thrombektomie: Schlaganfallpatienten mit Bildgebung selektieren

Die endovaskuläre Thrombektomie ist ein Meilenstein in der Versorgung von Schlaganfallpatienten. Neuere Studien ergaben, dass das Verfahren bei...

Neurologie , Angiologie

Adipositas

Adipositas: Träge Dopaminrezeptoren machen offenbar belohnungshungrig

Bei Adipösen arbeitet das dopaminerge Belohnungssystem im Gehirn anders als bei normalgewichtigen Menschen. Das wirkt sich auf das Verhalten aus –...

Diabetologie , Neurologie

Fortgeschrittener Parkinson

Parkinsonpatienten im fortgeschrittenen Stadium fallen nicht nur durchs Studienraster

Kommen Parkinsonpatienten ins Spätstadium der Erkrankung, wird es schwierig, sie adäquat zu behandeln. Das liegt auch daran, dass diese...

Neurologie

Insomnie

Schlafstörungen an der Wurzel packen

Zwischen Insomnie und neurologischen Grund­erkrankungen besteht oft ein kausaler Zusammenhang. Folglich besteht die Möglichkeit, Schlafstörungen...

Psychiatrie , Neurologie

Vermeidbare ZNS-Infektionen

FSME, Masern, Polio – wie impfpräventable Krankheiten das Nervensystem schädigen

Diverse Infektionen machen sich akut im ZNS bemerkbar und gehen mit neurologischen Folgeschäden einher. Durch konsequentes Impfen könnte man viele...

Neurologie , Infektiologie