Neurologie

Tinnitus und Schwindel – Riesenzellarteriitis schlägt besonders aufs Ohr

Patienten mit Riesenzellarteriitis (RZA) leiden im Vergleich zu denjenigen mit Polymyalgia rheumatica häufiger unter Schwerhörigkeit, Tinnitus,...

Neurologie , Rheumatologie

Krankes Bauchhirn: Nerven verursachen Probleme wie Sodbrennen, Blähungen und Verstopfung

Sodbrennen, Meteorismus, Obstipation: da sich neurogastroenterologische Erkrankungen in allen Regionen des Verdauungstrakts manifestieren können,...

Neurologie , Gastroenterologie

Sie zittert und stürzt, er friert fest – Geschlechterunterschiede bei Parkinson

Geschlechterunterschiede lassen sich beim Parkinson nicht von der Hand weisen. Männer und Frauen zeigen teilweise andere Symptome, die sich wiede­rum...

Neurologie

Alltagstauglich bei Migräne

Schon kurz nach der Zulassung haben die CGRP-Antikörper Eingang in die europäischen Migräne-Leitlinien gefunden. Die Wirkstoffe sind für jene...

Medizin und Markt Neurologie

Charakteristische Initialsymptome machen epileptischen Anfall wahrscheinlich

Bis zu 25 % aller Anfallsereignisse werden in der Notaufnahme fehldiagnostiziert. Dies ließe sich vermeiden, wenn man so viel Informationen wie...

Neurologie

Digitale Biomarker nutzen, Therapiestrategie verbessern

Digital erfassbare Biomarker sind auch bei der MS auf dem Vormarsch. So kann man mithilfe von Smartphones und/oder Smartwatches verschiedene Aspekte...

Medizin und Markt Neurologie

Mit Schallwellen gegen den essenziellen Tremor

Tremorpatienten profitieren bis zu drei Jahre von einer Thalamotomie per Magnetresonanz-gesteuertem fokussiertem Ultraschall. Die neuartige Therapie...

Neurologie