Anzeige

Neurologie

Gesichtslähmung nach Coronaimpfung: Kausaler Zusammenhang unwahrscheinlich

Kommt es kurz nach der SARS-CoV-2-Impfung zu unerwünschten Ereignissen, schauen alle ganz genau hin. Das gilt auch für die bisher gemeldeten Fälle von...

Neurologie , Infektiologie

Erhöhtes Demenzrisiko durch Bypass?

Erhöht eine Bypass-OP das Risiko für Demenz? Das haben Forscher nun untersucht.

Kardiologie , Neurologie

Multiple Sklerose: Vier Studien liefern enttäuschende Ergebnisse

Auch Negativstudien führen therapeutisch weiter. Immerhin können sie die Gewissheit liefern, dass man auf die eine oder andere Behandlungsform besser...

Neurologie

Epilepsie: Falsche Diagnose, Interaktionen, verkannte Nebenwirkungen

Die Epilepsie hat viele Gesichter und bei der oft sehr komplexen antiepileptischen Therapie müssen etliche potenzielle Nebenwirkungen und...

Neurologie

Vestibuläre Schwannome: einseitiger Hörverlust weist auf den Tumor hin

Die Inzidenz vestibulärer Schwannome – früher fälschlicherweise als Akustikusneurinome bezeichnet – nimmt in den letzten Jahren zu. Hauptgrund ist...

Neurologie , Onkologie • Hämatologie

Nach dem Schlaganfall auf Symptome einer Depression achten

Bis zu ein Drittel der Patienten entwickelt nach einem Schlaganfall eine Depression. Diese wird vermutlich oft nicht erkannt. Das wirkt sich...

Neurologie , Psychiatrie

Empfehlungen zu HIV-1-assoziierten neurologischen Erkrankungen aktualisiert

Das ZNS ist ein beliebter Aufenthaltsort für das HI-Virus, 60 % der Infizierten entwickeln im Verlauf neurologische Probleme. Das kann in jedem...

Neurologie , Infektiologie