Neurologie

Diagnostik und Therapie des Normaldruckhydrozephalus

Zum Management des Normaldruckhydrozephalus liegen nur wenige evidenzbasierte Daten und keine randomisierten placebokontrollierten Studien vor. Und...

Neurologie

Kombi aus Paprika, Chilli, Ingwer und Zimt lindert Muskelkrämpfe

Magnesium bei Muskelkrämpfen? Darauf kann man getrost verzichten. Dennoch wird es in den Leitlinien empfohlen und oft verwendet. Wesentlich...

Neurologie

Diese Medikamente helfen Apoplexpatienten mit chronischer Algesie

Die Langzeitfolgen eines Schlaganfalls betreffen nicht nur Motorik oder Sprache. Jeder zehnte Patient entwickelt binnen weniger Monate ein...

Neurologie

Migräne erhöht Risiko für Cochleaerkrankungen

Migräniker leiden häufiger an Erkrankungen des Innenohrs als Nichtmigränepatienten. Ihr Risiko liegt fast dreimal höher.

HNO , Neurologie

Schwindel bei Ohrinfarkt verschlechtert die Prognose

Viele Patienten mit Ohrinfarkt leiden zusätzlich an einer Vertigo. Das könnte ein Hinweis auf einen drohenden und dauerhaften Verlust des...

HNO , Neurologie

Stressreaktionen triggern offenbar Autoimmunerkrankungen

Morbus Addison wegen eines psychischen Traumas? Stressbezogene Störungen, die Menschen infolge einer belastenden Lebenserfahrung entwickeln, könnten...

Endokrinologie , Neurologie , Gastroenterologie

Kopfschmerz trotz oder wegen der Medikamente?

Migräne oder Übergebrauchskopfschmerz? Das ist bei chronischen Cephal­gien die entscheidende Frage. Bestätigt sich erstere Form, heißt es wie so oft...

Neurologie