Anzeige

Neurologie

Demenzprävention

Katarakt-OP als Demenzprophylaxe?

Eine Augen-OP könnte vor Demenz schützen. Das haben US-amerikanische Forscher an Patienten mit Katarakt herausgefunden.

Psychiatrie , Neurologie , Ophthalmologie

Clusterkopfschmerz

Bei Clusterkopfschmerz auch die Psyche mit einbeziehen

Ein Clusterkopfschmerz schlägt den meisten Patienten ganz schön aufs Gemüt. Neben einer suffizienten Schmerztherapie können psychotherapeutische…

Neurologie , Psychiatrie

Epilepsie bei Kindern und Jugendlichen

Epilepsie: Guter Schlaf ist wichtig für Entwicklung und Anfallskontrolle

Kinder und Jugendliche mit Epilepsie treffen Schlafprobleme oft besonders schwer. So können sich nächtliche Anfälle und damit verbundene…

Medizin und Markt Neurologie

Tics bei Tourette

Tourette: Influencer geben sich auf Social Media als Patienten aus

Eine Pandemie fördert die nächste: Immer mehr Influencer geben sich im Netz als Tourettepatienten aus. Die Zeichen ihrer Störungen lassen sich aber…

Neurologie , Psychiatrie

Rätselhafte Schreibstörungen

Schreibstörungen durch eingeklemmten Nervus ulnaris

Wer die Hand zum Hammer macht, riskiert Schreibstörungen und sensible Ausfälle. Denn dabei gerät der Nervus ulnaris in die Klemme, sodass er…

Neurologie , Palliativmedizin • Schmerzmedizin

Hurler-Syndrom

Hurler-Syndrom: Gentherapie als Hoffnungsträger

Eine neue Gentherapie mit autologen Stamm- und Progenitorzellen bringt Hoffnung für Kinder mit Hurler-Syndrom, einer der schwersten Formen der…

Neurologie , Pädiatrie

Symptomatische Hirnmetastasen

Symptomatische Hirnmetastasen: Steroide behindern Immunblockade

Krebspatienten leben immer länger und es kommt immer häufiger zu Hirnmetastasen. Doch erst seit ein paar Jahren werden Erkrankte mit Hirnbeteiligung…

Onkologie • Hämatologie , Neurologie