Neurologie

Gehirnerschütterung heilt langsamer als von Experten angenommen

Die Genesung nach einem leichten Schädel-Hirn-Trauma braucht offensichtlich länger als gemeinhin angenommen. Erfolgt die adäquate Behandlung der...

Neurologie

Löst Corona Schlaganfälle aus?

Dass das Coronavirus nicht nur die Lunge befällt, weiß man schon länger. Inzwischen gibt es auch Daten zu möglichen Assoziationen mit Schlaganfällen.

Infektiologie , Neurologie

Neuropathien: Akupunktur lindert Taubheit und Schmerzen

Patienten mit Chemotherapie-induzierter Polyneuropathie haben wenig therapeutische Möglichkeiten. Einer kleinen Studie zufolge lindert Akupunktur...

Onkologie • Hämatologie , Neurologie

Hoch dosiertes Vitamin D gefährdet nicht nur MS-Patienten

Hoch dosiertes Vitamin D gegen Multiple Sklerose? Manche MS-Kranke schwören drauf und schlucken täglich 100.000 Einheiten. Dabei orientieren sie sich...

Neurologie

Jenseits der Migräne

Die Prophylaxe mit dem CGRP*-Antikörper Fremanezumab (AJOVY®) führt nicht nur zu einer deutlichen Reduktion der monatlichen Migränetage. Auch die...

Medizin und Markt Neurologie

Cannabinoid-Kombi gegen neuropathischen Schmerz

Die Zahl der Verordnungen von Cannabinoiden zulasten der gesetzlichen Krankenkassen hat seit Inkrafttreten des Cannabisgesetzes 2017 enorm...

Medizin und Markt Neurologie

Status epilepticus: Zwischen Empfehlungen der Leitlinie und praktischem Vorgehen liegen Welten

Beim konvulsiven Status epilepticus gibt es kaum Zweifel, wie therapeutisch vorzugehen ist. Immerhin existiert ein etabliertes Stufenschema. Doch...

Neurologie