Neurologie

Hexenschuss, Inkontinenz, Reithosenanästhesie – Cauda-equina-Syndrom schnell operieren

Präsentiert sich ein Patient mit akuter, beid­seitiger Lumbago und Störungen der Blasen- und Mastdarmfunktion, sollten die Alarmglocken schrillen....

Neurologie

Was von Levodopa bei frühem Parkinson zu erwarten ist

Ohne L-Dopa geht in der Parkinsonbehandlung kaum etwas, darin sind sich die Experten einig. Gestritten wird vielmehr um die Frage, was für und was...

Neurologie

Mit versteckter Nadel zur besseren Adhärenz

Die immunmodulierende Behandlung der MS ist inzwischen sehr effektiv geworden. Ein großes Problem stellt aber die Non-Adhärenz dar. Deren Ursache hat...

Medizin und Markt Neurologie

Autoimmun-Epilepsien sorgen für verwirrende Symptome

In seltenen Fällen können Autoantikörper Ursache einer Epilepsie sein, je nach Autoimmuntarget mit sehr unterschiedlichen Phänotypen. Je früher die...

Neurologie

JC-Virus: Lässt sich das Immunsystem mit PD-1-Inhibitoren wieder scharf stellen?

Ist die zelluläre Immunfunktion massiv gestört, droht JCV-positiven Patienten die progressive multifokale Leukenzephalopathie. Gegen die lässt sich...

Neurologie

Polyneuropathien bei Zuckerkranken müssen nicht diabetesbedingt sein

Diabetes ist die häufigste, aber bei Weitem nicht die einzige Ursache einer erworbenen Polyneuropathie! Je nach Manifestation sollten auch bei einem...

Diabetologie , Neurologie

Vegetarier haben ein höheres Schlaganfallrisiko

Wer meint, seiner Gesundheit mit Pflanzenkost ausschließlich Gutes zu tun, irrt offenbar.

Neurologie