Anzeige

Neurologie

Mund-Nasen-Schutz erhöht Sturzgefahr bei Senioren

Die Brille beschlägt, die Corona-Maske ist verrutscht – besonders bei Senioren leidet dann Orientierung, Koordination beim Gehen und Trittsicherheit....

Neurologie

Autologe hämatopoetische Stammzelltransplantation – effektivste Behandlung der MS?

Trotz großer Fortschritte in der Behandlung der Multiplen Sklerose gibt es immer noch Patienten, deren Erkrankung unerbittlich progredient verläuft....

Neurologie

Corona: Enzephalopathie erhöht 30-Tage-Mortalität deutlich

SARS-CoV-2 verursacht zwar eine Reihe neurologischer Symptome, scheint aber an den Neuronen selbst wenig Schaden anzurichten. Die gefundenen...

Infektiologie , Neurologie

Ausmaß der Hirnschädigung nach einer Reanimation abschätzen

Werden Patienten nach einem Herzstillstand wiederbelebt und bewusstlos eingeliefert, sind ihre Überlebenschancen heute so gut wie nie zuvor....

Kardiologie , Neurologie

Herpes Zoster: Bei neurologischer Beteiligung intensivmedizinisch behandeln

Schmerzen, Schwellungen, schief hängende Mundwinkel: Die Gürtelrose gibt sich nicht immer mit einem Erythem und Bläschen zufrieden. Bei einem...

Infektiologie , Neurologie

Alzheimer: Durch Parkinsonmittel Exekutivfunktionen erhalten

Die Behandlungsoptionen bei einer Alzheimererkrankung sind nach wie vor begrenzt. Ein Medikament aus der Parkinsontherapie könnte allerdings helfen,...

Psychiatrie , Neurologie

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Schlafmangel und Demenzrisiko?

Wie lange jemand täglich schläft, scheint mit der Hirnfunktion zu korrelieren. Dies haben japanische Wissenschaftler bei Menschen mit leichten...

Psychiatrie , Neurologie