Neurologie

Parkinson: So unterscheiden sich die verschiedenen Syndrome

Muss man auf die Bildgebung setzen, um zwischen den verschiedenen Parkinson-Syndromen zu differenzieren? Diese Frage wird unter Neurologen durchaus...

Neurologie

Ofatumumab gegenüber Teriflunomid bei Multipler Sklerose überlegen

Novartis gab positive Ergebnisse zu Ofatumumab (OMB157) aus den Phase-III-Studien ASCLEPIOS I und II bekannt.

Medizin und Markt Neurologie

Bewusstlose nehmen verbale Befehle wahr

Bei manchen nicht ansprechbaren Patienten, die nach einer Hirnverletzung auf der Intensivstation liegen, reagiert das Gehirn auf Aufforderungen....

Neurologie

Früherkennung von Alzheimer bringt nichts außer Übertherapien

Jeder dritte bis vierte 60-Jährige mit Amyloid-Ablagerungen im Gehirn wird früher oder später dement. Also vorsorglich Medikamente geben? Experten...

Neurologie

Hirnstimulation auf dem Sofa: Wie riskant sind Neurotechnologien für den Privatgebrauch?

Medizingeräte aus der Neurotechnologie werden zunehmend der breiten Bevölkerung angeboten. So besorgen sich immer mehr Laien Apparate, um z.B....

Neurologie

Schlaganfall: Keine bessere Prognose durch intravenöse Insulintherapie

Erhöhte Blutzuckerwerte während eines akuten ischämischen Schlaganfalls verschlechtern die Prognose der Patienten. Eine intensivierte Insulintherapie...

Neurologie

Auch niedriges LDL-Cholesterin kann zu Schlaganfällen führen

Nicht nur der zu hohe LDL-Spiegel steigert das Risiko für Schlaganfälle, jetzt steht auch eine Untergrenze fest. 70 mg/dl sollte der Wert besser...

Endokrinologie , Neurologie