Anzeige

Neurologie

MS-Leitlinie

MS-Leitlinie: Vier wesentliche Fragen ohne Konsens

Was ist eine Leitlinie wert, wenn sie – kaum erschienen – von anerkannten Experten in wichtigen Punkten infrage gestellt wird? Bei den aktualisierten ...

Neurologie

Hypophysenadenom

Hypophysenadenom: Hormonfunktion und Sehvermögen durch Resektion retten

Selbst riesige Hypophysenadenome können heute komplett reseziert werden. Dadurch lassen sich Sehvermögen und hormonelle Funktion bei den meisten...

Neurologie , Onkologie • Hämatologie

Demenzrisiko

Konstanter Verkehrslärm steigert Demenzrisiko

Die negativen Einflüsse von Lärm auf Herz, Kreislauf und Stoffwechsel sind schon länger bekannt. Nun zeigt eine aktuelle Untersuchung auch eine Gefahr...

Neurologie

Persistierendes Foramen ovale

Offenes Foramen muss nicht die Ursache für kryptogenen Schlaganfall sein

Wird beim kryptogenen Schlaganfall ein persistierendes Foramen ovale gefunden, lässt sich die Wahrscheinlichkeit für einen Kausalzusammenhang mithilfe...

Kardiologie , Neurologie

Neuropathie

Nervenverletzungen sorgen auch kontralateral für Missempfinden

Als sei eine unilaterale Neuropathie nicht schon Strafe genug, kommt es bei Betroffenen häufig phantomartig auch auf der anderen Körperseite zum...

Neurologie

Gangstörungen

Bei Senioren mit Gangstörungen genauer hinschauen

Wenn Hochbetagte sich beim Laufen schwer tun, sollte dies nicht einfach als altersbedingt abgetan werden. Es gilt, behandelbare myopathische oder...

Neurologie , Geriatrie

Geriatrie

Liquordiagnostik bei Gangstörungen: Ein Thema für Fortgeschrittene

Unspezifische Laktaterhöhung, Albumin-Quotient größer als Gesamteiweiß, irritierende Stenosen: Liquorbefunde bei Älteren sind mit Vorsicht zu...

Geriatrie , Neurologie