Anzeige

Neurologie

Anarthrie

Sprechstörung: Neuroprothese ermöglicht Kommunikation mit Anarthriepatient

Eine Neuroprothese nebst selbstlernendem Algorithmus wandelt Hirnsignale in Wörter und ganze Sätze um. Dank des Implantats kann ein komplett gelähmter…

Neurologie

Migräne

Migräne: Wie Diagnose und Therapie zeitsparend gelingen können

In der Behandlung von Migränepatienten hakt es ganz gewaltig. Nur die wenigsten Betroffenen erhalten vom Haus- oder Facharzt die richtige Diagnose und…

Neurologie

Invasive Neurostimulation

Welche Schmerzpatienten sind Kandidaten für die invasive Neurostimulation?

Für Schmerzpatienten muss nach Versagen der konventionellen Therapie nicht Schluss sein. Mit der invasiven Neurostimulation lässt sich einigen helfen.…

Palliativmedizin • Schmerzmedizin , Neurologie

 
Therapieanpassung bei Morbus Parkinson
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Parkinson-Erkrankte empfinden auch nicht-motorische Symptome als Beeinträchtigung ihrer Lebensqualität.1 Ursache können neben der…

Medizin und Markt Neurologie

Zerebrale Läsionen

Schlafapnoe: Häufige nächtliche Atemaussetzer sind mit zerebralen Läsionen assoziiert

Die nächtliche CPAP-Beatmung kuriert nicht nur Schlafapnoe, sondern senkt möglicherweise auch indirekt das Risiko für vaskuläre und psychische…

Pneumologie , Neurologie

Wernicke-Enzephalopathie

Wernicke-Enzephalopathie als neurologischer Notfall

Ataxie, Desorientiertheit und Ophthalmoplegie – die klassische Symptomtrias der Wernicke-Enzephalopathie ist nur selten vorhanden. Bei entsprechender…

Neurologie

Prognose

Herzstillstand: Faktoren für die neurologische Prognose

Weltweit erleiden jedes Jahr mehr als eine halbe Million Menschen einen Herzstillstand außerhalb einer Klinik. Etwa jeder Dritte kann reanimiert…

Kardiologie , Neurologie