Neurologie

Post-Zoster-Neuralgie

Post-Zoster-Neuralgie ist im Alter eher Regel als Ausnahme

Eine Post-Zoster-Neuralgie kann den Betroffenen das Leben zur Hölle machen. Am besten also, man beseitigt beizeiten die eigentliche Ursache der…

Infektiologie , Neurologie , Geriatrie

Tot- und Fehlgeburten

Tot- und Fehlgeburten erhöhen das Apoplex-Risiko

Für die Entwicklung eines Schlaganfalls gibt es einige Risikofaktoren. Neuen Untersuchungen zufolge gehören bei Frauen offenbar auch auch Fehl- und…

Neurologie , Gynäkologie

Pressemitteilung

Bewährtes Antivertiginosum mit aktuell bestätigter Wirksamkeit

Im Oktober 2022 ist das Schwindelmedikament Arlevert® bereits 40 Jahre auf dem Markt. In dieser Zeit konnten mehr als 24 Millionen Patienten mit…

Medizin und Markt Neurologie

Neuropathie

Neuropathie: Leitlinie in Arbeit

Screeningfragebogen, quantitative sensorische Testung, Hautbiopsie, Korneamikroskopie – Welches dieser Instrumente sollen Neurologen bevorzugt zur…

Neurologie

Morbus Alzheimer

Alzheimer: Welche Evidenz gibt es für die transkranielle Pulsstimulation?

Alzheimerpatienten und ihren Angehörigen wird seit einiger Zeit mit einem neuen Verfahren Hoffnung gemacht. Die transkranielle Pulsstimulation (TPS)…

Neurologie , Psychiatrie

Statine

Muskelsymptome unter Statinen vermutlich häufig durch Erwartungsangst getriggert

Eine der Haupt­ursachen für Herzinfarkte und Schlaganfälle ist ein zu hohes LDL-Cholesterin. Obwohl Statine effektiv vor diesen kardiovaskulären…

Kardiologie , Neurologie

Demenz

Demenz: In der Prävention zählt neben der Schrittanzahl auch das Gehtempo

Der tägliche Spaziergang oder ein paar kurze Sprints - beides zahlt sich aus im Hinblick auf die Gesundheit im Alter. Und das gilt nicht nur für…

Neurologie , Psychiatrie