Neurologie

Ein Mediziner kennt keinen Stress?

Lange Arbeitstage, permanenter Stress, strapaziöse Arbeitsbedingungen – da drohen Burnout oder gar Sui­zid. Resilienz­trainings für Ärzte können nur...

Psychiatrie , Neurologie

Essenzieller Tremor: Die Zitterpartie hat ein Ende

Die Schrift wird unleserlich, Suppe essen oder Knöpfe schließen geht nicht mehr, weil die Hände so stark zittern. Der essenzielle Tremor betrifft etwa...

Neurologie

Frauen schlagen anders: Apoplex-Risikofaktoren jenseits von Hochdruck, Rauchen und Adipositas

Schlechte Karten für Frauen: Trotz moderner Medizin erleiden sie häufiger einen Schlaganfall als Männer. Doch woher kommt dieser Unterschied?

Neurologie

Chronische Dorsalgie: Fallen Sie dem neuropathischen Schmerz in den Rücken

Chronische Rückenschmerzen haben meist multiple Ursachen. Vielfach spielt auch eine neuropathische Komponente mit, die in der Therapie unbedingt...

Neurologie

Wie Sie eine schmerzhafte Rhinosinusitis von Cephalgien abgrenzen

Schmerzen in Vorderkopf, Gesicht und Mundhöhle zählen zu den „Rennern“ in der Hausarztpraxis. Oft werden sie als chronische Sinusitis fehl­gedeutet,...

Neurologie

Schwindel erkannt, Schlaganfall gebannt: Atypische Symptome bei Infarkten im hinteren Hirnkreislauf

Mehr als ein Drittel der Schlaganfälle im hinteren Stromgebiet werden fehldiagnostiziert. Zugegeben: Bei Schwindel und Kopfschmerzen denkt man nicht...

Neurologie

Der Teufelskreis aus Unterzucker und Vergessen

Senioren mit Diabetes haben häufig diverse Begleit­erkrankungen und oft ist die Demenz eine davon. Das erfordert sowohl eine individuelle Anpassung...

Diabetologie , Psychiatrie , Neurologie