Neurologie

Demenzkranke erhalten viel zu häufig Neuroleptika

Rechtzeitige und konsequente Medikation kann bei Demenzkranken den Langzeitverlauf und damit auch die Lebensqualität der Patienten sowie ihrer...

Neurologie

B-Vitamine bremsen die Hirnatrophie

Vitamin B zur Prophylaxe des kognitiven Verfalls? Aktuelle Studienergebnisse nähren Hoffnung auf diesen Ansatz.

Neurologie

Ängstliche Unruhe mit oralem Lavendelöl besänftigen

Bei ersten und noch vergleichsweise milden Zeichen einer Angststörung gleich scharfes Geschütz auffahren? Das lässt sich vermeiden. Lavendelöl ist...

Neurologie

Mit Pflaster lässt sich Rivastigmin rasch aufdosieren

Demenzkranke so lange wie möglich im häuslichen Umfeld lassen, hierzu tragen Acetylcholinesterasehemmer bei. Um die Einweisung ins Pflegeheim zu...

Neurologie

Pflaster kleben, Kaugummi kauen und Zigaretten ade!

Rauchentwöhnung ist ein Thema, an das sich Hausärzte nur ungern heranwagen. Nach Umfragen werden entsprechende Programme vielfach als zu zeitaufwendig...

Neurologie

Chronischer Gesichtsschmerz - Nehmen Sie den Kampf auf!

Multimodal sollte der Behandlungsansatz beim anhaltenden idiopathischen Gesichtsschmerz sein. Eine gute Aufklärung des Patienten ist wichtig,...

Neurologie

Migräneprophylaxe für Ihren Patienten maßschneidern!

Um Migräneanfällen vorzubeugen, versucht man zunächst Triggerfaktoren auszuschalten. Dazu dienen Entspannungsverfahren, ein regelmäßiger Tagesablauf...

Neurologie