Neurologie

Neu bei Migräne

Der humanisierte monoklonale Antikörper Galcanezumab (Emgality®) ist seit Ende 2018 zur Migräne-Prophylaxe bei Erwachsenen mit mindestens vier...

Medizin und Markt Neurologie

Cluster-Kopfschmerz: Ganglionstimulation per Knopfdruck lindert Attacken

Cluster-Kopfschmerzen betreffen Männer dreimal so häufig wie Frauen. Und sie bringen sogar Hartgesottene zum Weinen. Nicht nur wegen der quälenden...

Neurologie

Je früher, desto besser

Egal ob schubförmige oder primär progrediente Multiple Sklerose: Betroffene Patienten scheinen auch langfristig vom frühen Therapiestart mit...

Medizin und Markt Neurologie

Parkinson: Sturzgefahr durch Polypharmazie

Wenn Patienten mit Parkinsonsyndrom altern, verändern sich Krankheitsbild und Therapieziele. Im Vordergrund steht, den Patienten im Leben zu halten....

Neurologie

Leichte Schädel-Hirn-Traumata können zu einem postkommotionellen Syndrom führen

Ein leichtes Schädel-Hirn-Trauma klingt in der Regel nach ein paar Wochen ab. Dennoch kann es Spuren hinterlassen. Das gilt vor allem, wenn der Kopf...

Neurologie

Thromboembolieschutz: Nicht immer ein Fall für NOAK

Indikation um Indikation erobern die nicht-Vitamin-K-antagonistischen oralen Antikoagulanzien für sich. Doch die Tage der Vitamin-K-Antagonisten sind...

Neurologie

PML: Diagnose und Therapie

Je früher die progressive multifokale Leukencephalopathie entdeckt wird, desto besser für den betroffenen Patienten. Doch die Diagnose ist nicht...

Neurologie