Neurologie

Tiefe Hirnstimulation beim Parkinson-Syndrom

Viele Patienten mit Parkinson-Syndrom profitieren enorm von einer tiefen Hirnstimulation. Doch warum kommt sie erst zum Zuge, wenn die...

Neurologie

Trigeminusneuralgie: sekundäre Form ausschließen

Weniger Schmerzattacken – so lautet das primäre Behandlungsziel bei der klassischen Trigeminusneuralgie. Doch handelt es sich vielleicht doch primär...

Neurologie

Sehr frühe Mobilisation nach Schlaganfall doch nicht so gut?

In Leitlinien wird zur Frühmobilisation nach Schlaganfall geraten, doch dafür gibt es keine Evidenz. Bettruhe soll sich negativ auf...

Neurologie

Tango tanzen ist gut für Parkinson-Patienten

Tanzen zu heißen Tango-Argentino-Klängen macht Spaß und hat therapeutischen Erfolg – auch bei Patienten mit idiopathischem Parkinsonsyndrom.

Neurologie

Akuter Fallfuß: wichtige Fragen und Handgriffe

Akute Peroneus-Paresen können dramatische Folgen haben, oder harmlos sein. Welche Differnetialdiagnosen müssen Sie im Blick haben? Welche Diagnostik...

Neurologie

Multisystematrophie als Parkinson maskiert

Die Multisystem­atrophie präsentiert sich mit einem bunten Bild von klinischen Auffälligkeiten. Wie Sie die Symptome richtig zuordnen, erläutert eine...

Neurologie

Schlaganfall bringt das Herz aus dem Takt

Vorhofflimmern und Herzinsuffizienz erhöhen das Risiko für einen ischämischen Schlaganfall – doch auch das Herz ist gefährdet, wenn Patienten bereits...

Neurologie