Neurologie

Fußball: Tests nach Kopfkollision kommen zu kurz

Fußballspieler sollten nach einem heftigen Schädeltrauma noch auf dem Feld gründlich untersucht werden. Das haben die Verbände eigentlich zugesagt....

Sportmedizin , Neurologie

Schwindel: Anamnese ist und bleibt wichtigstes Instrument zur Ursachenforschung

Schwindel ist ein ebenso häufiges wie diffuses Symptom. Wichtigstes Instrument zur Ursachenforschung ist und bleibt die Anamnese. Wenige gezielte...

Kardiologie , Neurologie

Bewegung schützt vor kognitivem Abbau

Aerobes Training verbessert bei Älteren mit sich verschlechternder Kognition plus kardiovaskulärer Risikofaktoren die exekutive Funktion. Gesunde...

Neurologie , Psychiatrie

Neurofeedback-Training reduziert das Verlangen nach Alkohol

Ob riskantes Trinkverhalten oder manifester Alkoholabusus: Mittels funktionellem Magnetresonanztomographie-Neurofeedback trainieren betroffene...

Neurologie , Psychiatrie

Wie lässt sich die Alzheimer-Demenz verlangsamen?

Der geistige Verfall bei Alzheimer lässt sich zwar nicht stoppen, aber in vielen Fällen immerhin verlangsamen. Früh eingesetzt, haben...

Neurologie , Psychiatrie

Charcot-Fuß: Diabetische Neuropathie fördert gefährliche Gelenkerkrankung

Bei der Charcot-Arthropathie nehmen Patienten Schmerzen im betroffenen Fuß oft nicht mehr wahr. Viele gehen deshalb viel zu spät zum Orthopäden,...

Diabetologie , Neurologie

Erhöhte Gefahr für plötzlichen Tod: Epilepsiekranke lieber nicht allein ins Bett

Welche Faktoren bringen Epilepsie-Patienten in besonders große Gefahr, plötzlich und unerwartet zu versterben? Neue Erkenntnisse dazu kommen jetzt...

Neurologie