Anzeige

Neurologie

Schlaganfall

Schlaganfall: Was die transkranielle Gleichstromstimulation leisten kann

Die Idee, durch eine nicht-invasive transkranielle Neuro­stimulation die Erholung des Gehirns nach einem Schlaganfall zu verbessern, klingt verlockend...

Neurologie

Neuropathischer Schmerz

Symptom-Triple beim neuropathischen Schmerz

Die Negativsymptomatik bei neuropathischen Schmerzen ist schwer in den Griff zu bekommen und hat großen Einfluss auf die Lebensqualität der...

Neurologie

Hirntumore

Hirntumore: Narkose könnte Krebstherapie erleichtern

Inhalative Anästhetika wirken offensichtlich auf die Blut-Hirn-Schranke und eröffnen möglicherweise wirksame Strategien für die Chemotherapie bei...

Onkologie • Hämatologie , Neurologie

Intrakranielle Aneurysmen

Intrakranielle Aneurysmen: Rupturgefahr liegt in der Familie

Bei einem Aneurysma in Gehirn lohnt sich eine Familienanamnse, um das Rupturrisiko richtig einzuschätzen.

Angiologie , Neurologie

Migräne

Migräne: Vier Alternativen zur Pharmakotherapie

Neue medikamentöse Strategien haben das Management der Migräne und anderer chronischer Kopfschmerzen erheblich verbessert. Doch dadurch werden...

Naturheilkunde , Neurologie

Demenzen

Schmerzen bei Demenz adäquat behandeln

Schmerzen sind unter dementen Menschen weit verbreitet. Allerdings äußern Betroffene ihre Beschwerden selten spontan. Hinzu kommen Adhärenzprobleme...

Psychiatrie , Palliativmedizin • Schmerzmedizin , Neurologie

Duchenne-Muskeldystrophie

Dreißig trotz Duchenne – Lebenserwartung gestiegen

Die Lebenserwartung von Patienten mit Muskeldystrophie Typ Duchenne ist stark eingeschränkt. Durch Fortschritte in der Therapie hat sich die Prognose...

Pädiatrie , Neurologie , Orthopädie