Neurologie

Demenz - Schon im Anfangsstadium behandeln?

Therapie von Demenzkranken: Was verspricht Donezepil zur Behandlung des MCI und der Demenz? Und wer profitiert davon?

Neurologie

Botulinumtoxin hilft auch bei Parkinson

In der Therapie von Parkinson wird Botulinumtoxin erfolgreich genutzt. Z. B. Sialorrhö, Blepharospasmus sowie Fußdystonien.

Neurologie

Parkinson beginnt häufig mit Schmerzen

Fragen Sie Ihre Parkinson-Patienten auch nach Schmerzen! Man schätzt, dass bis zu 83 % der Betroffenen daran leiden.

Neurologie

Wenn Demenzkranke sexuell entgleisen

Sexuelle Verhaltensstörungen sind bei Demenz gar nicht selten. Sexuelle Vorfälle werden aus Scham oft verschwiegen, Medikamente können helfen.

Neurologie

Alzheimer: Neuroleptikum absetzen verdoppelt das Rezidivrisiko

Soll man agitierte Demenzpatienten dauerhaft mit einem Neuroleptikum behandeln? Beim Absetzen drohen vermehrt Rezidive, so eine aktuelle Studie.

Psychiatrie , Neurologie

Migränetrigger: Mythos oder Wahrheit?

Stress, Schlafstörungen, Wetterumschwung, Rotwein, Käse – vermeintliche Migräneauslöser gibt es viele. Doch welche davon sind wirklich gesichert?

Neurologie

Neuropharmaka: Vorsicht, Interaktionen!

Gängige Wechselwirkungen sind den meisten Kollegen bekannt. Mit neurologisch-psychiatrischen Pharmaka kennen sie sich oft weniger gut aus.

Neurologie