Neurologie

Signifikante Reduktion der Krankheitsaktivität bei der schubförmigen Multiplen Sklerose

Sanofis gehirngängiger BTK-Inhibitor bewirkt in einer Phase-II-Studie eine signifikante Reduktion der Krankheitsaktivität bei der schubförmigen...

Medizin und Markt Neurologie

Kopfsache Diabetes: Kognitive Defizite und Depressionen durch mikrovaskuläre Dysfunktion?

Mehr und mehr verdichten sich die Hinweise, dass eine Funktionsstörung der kleinsten Gefäße des Gehirns das Risiko von Typ-2-Diabetikern für...

Diabetologie , Neurologie

Intensive Drucksenkung schützt Hirne älterer Hypertoniker

Bei Hypertonie-Patienten mit Läsionen der weißen Substanz könnte sich eine intensivierte blutdrucksenkende Behandlung lohnen. So das Ergebnis einer...

Kardiologie , Neurologie

Ursachen der postoperativen Neuropathie erkennen

Postoperative Neuropathien verlaufen meist mild und gehen vorüber. Im Einzelfall können sie aber zu anhaltenden Beeinträchtigungen führen. Daher...

Neurologie

Feuchte Luft und viel Ozon könnten Migräne triggern

Was ist dran an der Meinung von Migränepatienten, ihre Attacken werden durch das Wetter beeinfusst? Effekte scheint es tatsächlich zu geben, wenn...

Neurologie

RRMS stabilisieren, SPMS aufhalten

Für erwachsene Patienten mit SPMS wurde Siponimod zugelassen – Modulatoren der Sphingosin-1-Phosphat-Rezeptoren überzeugen mit guten Effekten.

Medizin und Markt Neurologie

Hitzestress gefährdet immer mehr Menschen weltweit

Wenn die Erderwärmung so weitergeht, werden im Jahr 2100 weltweit 1,2 Milliarden Menschen unter Hitzestress leiden. Das sind viermal so viele wie...

Neurologie