Neurologie

PPI, Betablocker, Bisphosphonate und Statine bei Senioren

Viele hochbetagte Patienten schlucken täglich PPI, Betablocker oder Statine. Welchen Benefit die über 75-Jährigen tatsächlich davon haben, hängt mehr...

Kardiologie , Neurologie

Welche Maßnahmen die degenerative und prolapsbedingte zervikale Radikulopathie lindern

Wenn die Halswirbelsäule verschleißt, werden häufig die Nervenwurzeln in Mitleidenschaft gezogen. Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie widmet nun...

Neurologie

Frostige Vergiftung: Kälteschmerz nach Fischgenuss

Von Missempfindungen und Kälteschmerz bis hin zur Ohnmacht: Charakteristisch für die Ciguatera-Fischvergiftung sind ihre neurologischen Symptome....

Neurologie , Psychiatrie

"Asthma heilt in zehn Hypnose-Sitzungen"

Asthma und Allergien mit Hypnose heilen? Das funktioniert, sagt der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose, Götz Renartz....

Psychiatrie , Neurologie

Sniffen, inhalieren, spritzen: Orale Substitution reicht nur bei jedem dritten Opioidabhängigen aus

Die heroingestützte Substitution sollte verschiedene Applikationswege berücksichtigen, fordert ein Schweizer Kollege. Nur so könne verhindert werden,...

Psychiatrie , Neurologie

Frohe Wein-achten gehabt?

Wie groß waren die Weingläser, mit denen Sie in der Adventszeit angestoßen haben? In jedem Fall voluminöser als die Ihrer Großeltern. Vor allem in den...

Neurologie

Das bereitet auch dem Arzt Kopfschmerzen

Hinter schweren Kopfschmerzen können lebensbedrohliche Erkrankungen wie Meningitis, Thrombosen oder Dissektion stecken. Dann ist rasches Handeln...

Neurologie