Neurologie

Demenzkranke einfach ruhiggestellt

Bei der Demenztherapie liegt vieles im Argen: Nur rund ein Zehntel der Betroffenen erhält Medikamente, die den geistigen Abbau aufhalten. Stattdessen...

Neurologie

Vaskuläre Demenz fordert Rundum-Check

Ein 67-Jähriger Patient mit vaskulärer Demenz zeigt Gangstörungen, Dysphagie und Konzentrationsschwäche. Fahnden Sie auch nach internistischen...

Neurologie

Demenz - Schon im Anfangsstadium behandeln?

Therapie von Demenzkranken: Was verspricht Donezepil zur Behandlung des MCI und der Demenz? Und wer profitiert davon?

Neurologie

Burnout-Kranke aus dem „Loch“ holen

Dauernder Stress am Arbeitsplatz bringt viele Menschen in eine scheinbar ausweglose Situation, die häufig als „Burnout“ bezeichnet wird. Arzneimittel...

Neurologie

Ginkgo-Spezialextrakt lindert neuropsychiatrische Symptome

Menschen mit Mild Cog­nitive Impairment (MCI) wirken oftmals reizbar, depressiv oder apathisch. Ginkgo-Spezialextrakt verbessert nicht nur die...

Neurologie

Botulinumtoxin hilft auch bei Parkinson

In der Therapie von Parkinson wird Botulinumtoxin erfolgreich genutzt. Z. B. Sialorrhö, Blepharospasmus sowie Fußdystonien.

Neurologie

„Lieber tot sein als schwerbehindert leben!“

Ethische Entscheidungsfindung: Darf man die Patientenverfügung einer 40-Jährigen mit Hirnblutung ignorieren?

Neurologie