Neurologie

Schmerzen im Fuß: Ein kniffliger Fall

Klagt eine Frau über Fußschmerzen, schiebt man ihre Beschwerden gerne auf das falsche Schuhwerk. Doch nicht immer sind die daraus resultierenden...

Neurologie

Plötzlicher Tod bedroht Epilepsie-Patienten

Dass Epilepsiepatienten vermehrt urplötzlich versterben, ist schon länger bekannt. Wie und wann erklärt man das Phänomen aber den Patienten?

Neurologie

Fibromyalgie: Schmerzskizze zeichnen lassen

Fibromyalgie-Patienten schildern oftmals Symptome wie Schmerzen, Erschöpfung und Schlaflosigkeit. Wie können Sie das Schmerz-Syndrom sicher...

Neurologie

Patienten mit Akustikusneurinom brauchen intensive Beratung

Tinnitus, Schwindel und Hörstürze können auf ein Akustikusneurinom hinweisen. Bei kleineren Tumoren wird diskutiert, welche Therapie die beste ist.

Neurologie

Vier W-Fragen für ihre Nerven-Anamnese

Lassen Sie den Patienten beim Stellen der Polyneuropathie-Diagnose mithelfen. Das vermeidet Verzetteln und überflüssige Untersuchungen.

Neurologie

Symptomorientiert ?den Schwindel lindern

Etwa jeder dritte Patient über 65 Jahre berichtet, dass er Schwindelbeschwerden habe. Mit steigendem Lebensalter nimmt die Symptomatik meist noch zu....

Neurologie

Demenzkranke einfach ruhiggestellt

Bei der Demenztherapie liegt vieles im Argen: Nur rund ein Zehntel der Betroffenen erhält Medikamente, die den geistigen Abbau aufhalten. Stattdessen...

Neurologie