Neurologie

Melatonerges Antidepressivum "fährt das System herunter"

Depressionen haben ihre Wurzel häufig in einer Störung der inneren Uhr; das erklärt auch die häufige Koinzidenz mit Schlafstörungen. Das melatonerge...

Neurologie

Libidoverlust - steckt vielleicht eine Depression dahinter?

Eine Depression zu erkennen und die Therapie einzuleiten, ist wichtige Aufgabe des Hausarztes. Zwei Fragen erleichtern es, der Krankheit auf die Spur...

Neurologie

Chronischer Gesichtsschmerz - Nehmen Sie den Kampf auf!

Multimodal sollte der Behandlungsansatz beim anhaltenden idiopathischen Gesichtsschmerz sein. Eine gute Aufklärung des Patienten ist wichtig,...

Neurologie

Migräneprophylaxe für Ihren Patienten maßschneidern!

Um Migräneanfällen vorzubeugen, versucht man zunächst Triggerfaktoren auszuschalten. Dazu dienen Entspannungsverfahren, ein regelmäßiger Tagesablauf...

Neurologie

Schmerz lindern und Depression kurieren

Patienten mit Depression werden häufig auch von Schmerzen geplagt, etwa von Schulter-, Kopf- und Nackenschmerzen. Beides lässt sich mit einem Mittel...

Neurologie

Intrakranielles Aneurysma, die Zeitbombe im Kopf

„Sie haben eine Zeitbombe im Kopf – also Vorsicht beim Rasenmähen und beim Sex!“ So sollten Patienten mit intrakraniellem Aneurysma keinesfalls über...

Neurologie

Migräne - Lässt sich der Kopfschmerz wegoperieren?

Endlich diese marternden Kopfschmerzen loswerden: Aus diesem Wunsch heraus würden sich Migräne- Geplagte sogar unters Messer begeben. Doch welche...

Neurologie