Neurologie

Parkinson-Patienten mit großen Bewegungen mobil halten!

Große Bewegungen lassen sich zurückgewinnen, mit der aktivierenden Therapie bei Morbus Parkinson.

Neurologie

Antikoagulation auch bei Sturzgefahr

Sturzgefahr, Marklagerveränderungen und kognitive Defizite – die Angst vor oralen Blutverdünnung ist groß. Die Befürchtungen sind oft unbegründet.

Neurologie

Schlaganfall verhindern bei Karotis-Stenose

Zischen am Hals - steht jetzt der Schlaganfall ins Haus? Eine neue US-Leitlinie gibt Auskunft darüber, wie man Patienten mit Karotis-Stenose schützt.

Kardiologie , Neurologie

Parkinson - Wann soll die Therapie beginnen?

Experten diskutieren aktuell über eine Leitlinienänderung beim Morbus Parkinson.

Neurologie

Elektrostimulation bringt Gelähmte auf die Beine

Was im Tierversuch schon öfter erfolgreich war, ist erstmals am Menschen geglückt: Mittels Elektrostimulation konnte ein Paraplegiker wieder stehen.

Neurologie

Schlaganfall - Thrombolyse auch noch nach mehr als vier Stunden

Lysetherapie, Prophylaxe, Homocystein... Was ist Out, was gibt es Neues und wo lauern die Fallstricke beim Thema Schlaganfall?

Neurologie

Neurologisches Koma - Leben retten mit einer Spritze

Bei unklarer Bewusstseinsstörung mit Fieber nicht auf MRT warten. Ein Virustatikum auf Verdacht zu spritzen, könnte den Patienten retten.

Neurologie