Neurologie

Alzheimer-Demenz

„Abstruse Entscheidung“ – DGN kritisiert US-Zulassung für Antikörper

Die Zulassung des Amyloid-Antikörpers Aducanumab in den USA erzeugt gemischte Gefühle. Der Freude, endlich ein neues Alzheimer-Medikament zu bekommen,…

Neurologie , Psychiatrie

Anarthrie

Neuroprothese ermöglicht Kommunikation mit Patient

Eine Neuroprothese nebst selbstlernendem Algorithmus wandelt Hirnsignale in Wörter und ganze Sätze um. Dank des Implantats kann ein komplett gelähmter…

Neurologie

Clusterkopfschmerz

Mit Biologika gegen den Schmerz

Der Clusterkopfschmerz gehört zu den stärksten Schmerzen überhaupt. Eine wirksame und verträgliche Alternative zu den bisherigen prophylaktischen…

Neurologie

Invasive Neurostimulation

Nerven unter Strom

Für Schmerzpatienten muss nach Versagen der konventionellen Therapie nicht Schluss sein. Mit der invasiven Neurostimulation lässt sich einigen helfen.…

Palliativmedizin und Schmerzmedizin , Neurologie

 Therapieanpassung bei Morbus Parkinson

Parkinson-Erkrankte empfinden auch nicht-motorische Symptome als Beeinträchtigung ihrer Lebensqualität.1 Ursache können neben der…

Medizin und Markt Neurologie

Zerebrale Läsionen

Schlafapnoe geht an die Hirnsubstanz

Die nächtliche CPAP-Beatmung kuriert nicht nur Schlafapnoe, sondern senkt möglicherweise auch indirekt das Risiko für vaskuläre und psychische…

Pneumologie , Neurologie

Wernicke-Enzephalopathie

Auch nüchtern noch betrunken

Ataxie, Desorientiertheit und Ophthalmoplegie – die klassische Symptomtrias der Wernicke-Enzephalopathie ist nur selten vorhanden. Bei entsprechender…

Neurologie