Anzeige

Neurologie

Hirnatrophie

Hirnatrophie von entscheidender Bedeutung für Kognition und Krankheitsprogression

Noch oftmals unterschätzt wird die Bedeutung der Hirnatrophie bei Menschen mit einer schubförmig-remittierenden Multiplen Sklerose (Relapsing…

Medizin und Markt Neurologie

Vermeintliche Gesundheitsrisiken

Bergen Windenergieanlagen eine Gefahr für die Gesundheit?

Immer wieder gibt es Mahnungen vor vermeintlichen Gesundheitsschäden durch den Infraschall von Windenergieanlagen. Eine aktuelle Studie gibt…

Kardiologie , Neurologie

Glioblastom

Glioblastom: Antikörper-Fusionen und ihre Grenzen

Depatuxizumab scheiterte in Phase 3, auch die Entwicklung des Konjugats Bintrafusp alfa gerät ins Stocken. Ein neuer Ansatz für das Glioblastom sind…

Onkologie und Hämatologie , Neurologie

Spinale Muskelatrophie

Spinale Muskelatrophie: Gentherapie bringt Vorteile für unter Zweijährige

Bei spinaler Muskelatrophie bessert die Genersatztherapie mit Onasemnogen-Abeparvovec die Muskelfunktion vor allem bei Kindern unter zwei Jahren.

Pädiatrie , Neurologie

Autoimmunerkrankungen

Autoimmunerkrankungen bei Älteren vorbeugen

Autoimmunerkrankungen sind insbesondere in alternden Industriegesellschaften ein Problem. Nun haben Wissenschaftler ein Mittel zur Prävention…

Neurologie , Rheumatologie , Endokrinologie

Postherpetische Neuralgie

Gürtelrose: So bremst man die postherpetische Neuralgie aus

Eine Gürtelrose ist nach Abheilen der Hautläsionen noch nicht überstanden. Kommt es zur postherpetischen Neuralgie, müssen frühzeitig alle…

Infektiologie , Neurologie

Offenes Foramen ovale

Riesenthrombus aus offenem Foramen ovale entfernt

Das offene Foramen ovale wird gemeinhin als Quelle für kryptogene Schlaganfälle angesehen. Hamburger Kollegen konnten nun den Beweis antreten. Bei…

Angiologie , Neurologie