Anzeige

Neurologie

Geriatrie

Haustiere bremsen kognitive Einbußen bei Senioren

Langjähriges Zusammenleben mit Haustieren ist offensichtlich im Alter ein guter Schutz vor schnellem kognitivem Abbau.

Geriatrie , Neurologie

Schlaganfallversorgung

Schlaganfall: Wie hat sich die Versorgung in Deutschland verändert?

Deutschland ist eine gute Adresse für Schlaganfallpatienten. Es besteht ein dichtes Netz von 330 zertifizierten Stroke-Units und damit eine…

Neurologie

Fokale Epilepsie

Assistenzhund für Kinder mit fokaler Epilepsie

Kinder mit Epilepsie riskieren trotz Medikation jederzeit einen Anfall. Ausgebildete Assistenzhunde können das vorher spüren und Alarm schlagen. Für…

Neurologie , Pädiatrie

 Experteninterview

Eine frühe Therapieanpassung der Parkinson-Medikation kann die Lebensqualität der Betroffenen erheblich verbessern, besonders bei fortgeschrittenem…

Medizin und Markt Neurologie

Epilepsie

Epilepsie: Bei Schwangeren die Medikation anpassen

Selbst behandelte Epilepsie bei Schwangeren kann für Kind und Mutter gefährlich werden. Worauf man bei der Behandlung achten sollte...

Neurologie , Gynäkologie

Ischämischer Hirninfarkt

Schlaganfall: Intrakranielle Thrombektomie nach 17 Stunden noch erfolgreich

Patienten mit ischämischem Hirninfarkt können auch bei stark verzögerter Vorstellung in der Klinik noch von einer intrakraniellen Thrombektomie…

Neurologie

Diabetes Typ 2

Diabetestherapie durch individuelle Sportpläne ergänzen

Die Reglosigkeit hat in der Pandemie deutlich zugenommen. Für Menschen mit Typ-2-Diabetes ist der tägliche Sitz-Marathon doppelt Gift. Neue…

Diabetologie , Kardiologie , Neurologie