Anzeige

Neurologie

Zerebrale Blutung unter FXa-Inhibitoren

Schnelle Antagonisierung rettet Hirn und Leben

Intrazerebrale Blutungen unter direkten oralen Antikoagulanzien erfordern schnelle Entscheidungen und rasches Handeln. Zum Glück gibt es Antidote,…

Medizin und Markt Neurologie

MS-Phänotypen

MS-Phänotypen als Ausdruck eines Kontinuums betrachten

Bisher wird klinisch zwischen der schubförmigen und der progredienten Multiplen Sklerose unterschieden. Aber ist wirklich bewiesen, dass es sich dabei…

Neurologie

Clusterkopfschmerz

Bei Clusterkopfschmerz auch die Psyche mit einbeziehen

Ein Clusterkopfschmerz schlägt den meisten Patienten ganz schön aufs Gemüt. Neben einer suffizienten Schmerztherapie können psychotherapeutische…

Neurologie , Psychiatrie

Bewegung

Demenzprävention: Körperlich und geistig fit

Wer bis ins hohe Alter geistig fit bleiben möchte, muss dafür etwas tun. Ein aktives Leben mit viel Bewegung und immer neuen sozialen und ­kognitiven…

Neurologie , Psychiatrie

Spurensuche in der MRT

Was richtet Vorhofflimmern im Gehirn an?

Bei Patienten mit Vorhofflimmern lassen sich mittels MRT mehr als die Folgen symptomatischer Schlaganfälle im Gehirn erkennen.

Kardiologie , Neurologie

Musik gegen Migräne

Migräne mit Musik vertreiben

Während eines Migräneanfalls schotten sich Patienten häufig von sämtlichen Reizen ab. Trotzdem könnte Musik Betroffenen helfen. Darauf deuten neue…

Neurologie , Palliativmedizin und Schmerzmedizin

Epilepsie bei Kindern und Jugendlichen

Epilepsie: Guter Schlaf ist wichtig für Entwicklung und Anfallskontrolle

Kinder und Jugendliche mit Epilepsie treffen Schlafprobleme oft besonders schwer. So können sich nächtliche Anfälle und damit verbundene…

Medizin und Markt Neurologie